Galerie photo
SUCHEN UND BUCHEN
Nombre de personnes

Auditoire Joinville

Camping La Forge de Sainte Marie • Haute-Marne • Champagne

Amphitheater Grand

Camping La Forge de Sainte Marie • Haute-Marne • Champagne

Mosaik Grand

Camping La Forge de Sainte Marie • Haute-Marne • Champagne

Geburtsort Jeanne D‘Arc

Camping La Forge de Sainte Marie • Haute-Marne • Champagne

Fort de Bourlemont

Camping La Forge de Sainte Marie • Haute-Marne • Champagne

Château Cirey sur Blaise

Camping La Forge de Sainte Marie • Haute-Marne • Champagne

Denkmal Charles de Gaulle

Camping La Forge de Sainte Marie • Haute-Marne • Champagne

Geschichtliche Sehenswürdigkeiten

Das Departement Haute Marne ist eine Region mit einer reichen Geschichte. Viele berühmte Franzosen haben hier einen Teil ihres Lebens verbracht. Mehrere Monumente und Museen markieren ihre Geschichte und sind einfach vom Campingplatz zu erreichen.

Joinville

Das Auditoire in Joinville ist ein altes Gerichtsgebäude, gebaut im Jahre 1561, von dem unter anderem das Gefängnis und die Isolierzellen erhalten sind. Es gibt Führungen und im Sommer werden oft Themenabende und Veranstaltungen organisiert.

Grand

In Grand, nur einige Kilometer vom Campingplatz entfernt, finden Sie ein römisches Amphitheater des 1. Jahrhunderts. Das Theater wurde erst 1963 ausgegraben und zum Schutz der antiken Funde wurde eine hölzerne Abdeckung angebracht, ohne die antike Atmosphäre zu verlieren. Und das Mosaik in Grand gilt als eines der größten seiner Art in Europa. Verpassen Sie nicht einen Besuch an diesen Ort.

Domrémy la Pucelle

Domrémy la Pucelle, im Nachbardepartement Vosges, ist der Geburtsort der Jeanne D‘Arc und hier finden Sie viele Monumente zu ihrem Andenken. Wie zum Beispiel die wunderschöne Basilika Sainte-Jeanne-D‘Arc, die abends mit Scheinwerfern angestrahlt wird.

Fort de Bourlemont

Das Fort, gebaut im 19. Jahrhundert, ist sicher einen Besuch wert. Glücklicherweise brauchte das Fort während der zwei Weltkriege nicht benutzt zu werden, und so ist es mit seinen originalen Mauern, der Brustwehr und der Geschützbettung überliefert worden.

Cirey-sur-Blaise

Im 18. Jahrhundert bot die Marquise von Château de Cirey sur Blaise Unterkunft an Voltaire. Entdecken Sie den etwa exzentrischen Lebensstil dieses Schrifstellers während einer Führung durch das Schloss.

Colombey les Deux Eglises

Eines der markantesten Monumente der Region ist das Denkmal und das Grab des Generals Charles de Gaulle in Colombey les Deux Eglises. Das Denkmal ist schon kilometerweit zu sehen, ein Zeichen von Respekt des französischen Volkes vor ihrem General.

Verdun

In Verdun haben im Ersten Weltkrieg große Schlachten stattgefunden. Die vielen Militärfriedhöfe vermitteln ein Bild der Heftigkeit der Kämpfe und das Museum erzählt die Geschichte. Ungefähr anderthalb Stunde vom Campingplatz entfernt.

Brienne-le-Château

Im 18. Jahrhundert verbrachte Napoleon Bonaparte fünf Jahre in einer Militärschule in Brienne le Château. Diese Schule, die heutzutage ein Museum ist, erinnert an die napoleonische Zeit.

 
iCamp